Mphunzi-Höhlenmalereien, Chongoni

Mphunzi-Felsmalerei, Chongoni-Felskunstbereich
Mphunzi Felsmalerei, Chongoni Felsmalerei (Vergrößern)

Die 126.4-Standorte dieses Gebiets befinden sich in einer Ansammlung von bewaldeten Granithügeln und erstrecken sich über eine Fläche von 2 km127 hoch über dem Hochplateau von Zentral-Malawi. Sie spiegeln die vergleichsweise knappe Tradition der bäuerlichen Felskunst wider, ebenso wie Gemälde von Jägern und Sammlern der BaTwa, die seit der späten Steinzeit in der Region lebten. Die Chewa-Landwirte, deren Vorfahren seit der späten Eisenzeit hier lebten, übten sich bis weit in das 20.Jahrhundert hinein in der Felsmalerei. Die Symbole in der Rockkunst, die stark mit Frauen in Verbindung gebracht werden, haben bei den Chewa immer noch kulturelle Relevanz, und die Orte sind aktiv mit Zeremonien und Ritualen verbunden. Das Gebiet wurde in 2006 als UNESCO-Weltkulturerbe eingetragen.

Mphunzi-Felsmalerei, Chongoni-Felskunstbereich
Mphunzi Felsmalerei, Chongoni Felsmalerei (Vergrößern)


Mphunzi-Felsmalerei, Chongoni-Felskunstbereich
Mphunzi Felsmalerei, Chongoni Felsmalerei (Vergrößern)


Mphunzi-Felsmalerei, Chongoni-Felskunstbereich
Mphunzi Felsmalerei, Chongoni Felsmalerei (Vergrößern)


Mphunzi-Felsmalerei, Chongoni-Felskunstbereich
Mphunzi Felsmalerei, Chongoni Felsmalerei (Vergrößern)

Das Autofahren in Malawi ist sowohl sicher als auch einfach. Wenn Sie andererseits zu Orten gefahren und vom Flughafen abgeholt werden möchten, empfehle ich Ihnen nachdrücklich Clifton Banda. Fragen Sie ihn auch nach Unterkünften. Sie erreichen ihn unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. oder 265 999 475 050.

Martin Gray ist ein Kulturanthropologe, Schriftsteller und Fotograf, der sich auf das Studium und die Dokumentation von Pilgerorten auf der ganzen Welt spezialisiert hat. Während eines 38-Jahres hat er mehr als 1500-heilige Stätten in 165-Ländern besucht. Das Weltpilgerführer Die Website ist die umfassendste Informationsquelle zu diesem Thema.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an:

http://whc.unesco.org/en/list/476 
https://www.wikiwand.com/en/Chongoni_Rock_Art_Area
http://www.bradtguides.com/destinations/africa/malawi/chongoni-rock-art-area.html




Mphunzi-Höhlenmalereien, Chongoni