Inwang-san

Inwang-san
Tempeltür, Inwang-sa buddhistischer Tempel, Mt. Inwang-san, Seoul

Der „Benevolent King Mountain“ befindet sich direkt an der nordwestlichen Ecke der Innenstadt von Seoul, Koreas Hauptstadt. Der 388-m ragt über dem alten Hauptpalast und dem modernen Präsidentenpalast empor. Unterhalb seiner zahlreichen herausragenden Felsformationen befindet sich der Inwang-sa-Komplex aus Tempeln und Schreinen, die zusammengenommen die wichtigste schamanische Stätte des Landes sind Immortal Rock] und viele andere Schreine.

Inwang-san
Kleiner Schrein auf dem Berg. Inwang-san, Seoul


Inwang-san
Mt. Inwang-san, Seoul


Inwang-san
Buddhistischer Mönch in Meditation Inwang-san, Seoul
Martin Gray ist ein Kulturanthropologe, Schriftsteller und Fotograf, der sich auf das Studium und die Dokumentation von Pilgerorten auf der ganzen Welt spezialisiert hat. Während eines 38-Jahres hat er mehr als 1500-heilige Stätten in 165-Ländern besucht. Das Weltpilgerführer Die Website ist die umfassendste Informationsquelle zu diesem Thema.
Weitere Informationen von Professor David Mason finden Sie unter san-shin.net.

Informationen zum Reisen zu heiligen Stätten in Korea erhalten Sie bei Roger Shepherd.

Inwang-san