Tsodilo Hills Höhlenmalereien

Tsodilo Hills Cave Paintings Site
Tsodilo Hills Cave Paintings Site (Vergrößern)

Die Tsodilo Hills gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe und bestehen aus Felsmalereien, Felsunterkünften, Depressionen und kleinen Höhlen. Es wurde aufgrund seiner religiösen und spirituellen Bedeutung für die lokalen Völker sowie seiner jahrtausendelangen menschlichen Besiedlung zum UNESCO-Weltkulturerbe in 2001 erklärt. Die UNESCO schätzt, dass sich auf dem Gelände über 4500-Felsbilder befinden. Das Gelände besteht aus einigen Hauptbergen, die als Child Hill, Female Hill und Male Hill (1400 Meter) bekannt sind. Diese Hügel sind für die San der Kalahari von großer kultureller und spiritueller Bedeutung.

Tsodilo Hills Höhlenmalereien
Tsodilo Hills Höhlenmalerei (Vergrößern)

Die Menschen haben die Tsodilo-Hügel seit Tausenden von Jahren zum Malen und Ritualen genutzt. Die UNESCO schätzt, dass die Hügel einzelne 500-Standorte enthalten, die Tausende von Jahren menschlicher Besiedlung darstellen. Die Felskunst der Hügel wurde mit den örtlichen Jägern und Sammlern in Verbindung gebracht. Es wird angenommen, dass die Vorfahren der San einige der Gemälde in Tsodilo schufen und auch diejenigen waren, die in den Höhlen und Felsunterkünften lebten. Es gibt Hinweise darauf, dass die Bantu-Völker für einige der Kunstwerke auf den Hügeln verantwortlich waren. Einige der Bilder wurden so früh wie 24,000 Jahre vor der Gegenwart datiert.

Tsodilo Hills Höhlenmalereien
Tsodilo Hills Höhlenmalerei (Vergrößern)

Zwischen den beiden größten Hügeln befindet sich ein bewirtschafteter Campingplatz mit Duschen und Toiletten. Es befindet sich in der Nähe des berühmtesten San-Gemäldes, des Laurens van der Post-Panels, nach dem südafrikanischen Schriftsteller, der die Gemälde erstmals in seinem 1958-Buch beschrieb Die verlorene Welt der Kalahari. Die Hügel sind über eine gut asphaltierte Schotterstraße zu erreichen und ca. 40 km von Shakawe entfernt. Neben dem Campingplatz befindet sich ein kleines Museum und es gibt auch eine Landebahn in der Nähe.

Tsodilo Hills Höhlenmalereien
Tsodilo Hills Höhlenmalerei (Vergrößern)


Tsodilo Hills Höhlenmalereien
Tsodilo Hills Höhlenmalerei (Vergrößern)


Tsodilo Hills Höhlenmalereien
Tsodilo Hills Höhlenmalerei (Vergrößern)


Tsodilo Hills Höhlenmalereien
Tsodilo Hills Höhlenmalerei (Vergrößern)

Martin Gray ist ein Kulturanthropologe, Schriftsteller und Fotograf, der sich auf das Studium und die Dokumentation von Pilgerorten auf der ganzen Welt spezialisiert hat. Während eines 38-Jahres hat er mehr als 1500-heilige Stätten in 165-Ländern besucht. Das Weltpilgerführer Die Website ist die umfassendste Informationsquelle zu diesem Thema.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an:





Tsodilo Hills Höhlenmalereien, Botswana